Aktuell: Öffentliche Führung in italienischer Sprache

Donnerstag, 29. Februar 2020, 15.30 Uhr

Mit Antonio Russo, Kunsthistoriker
Besammlung: Klosterkirche, vordere Bänke.
Eintritt frei

 


Die Mönche laden ein zu einem Tag im Kloster

Sie möchten das Kloster und die Mönche kennenlernen?
Im Projekt «Genius loci: typisch Mariastein - typisch benediktinisch» erfahren Sie mehr über das Lebenskonzept Kloster.
Samstag, 7. März 2020:
Das Stundengebet der Mönche - Psalmen (P. Armin Russi)
Samstag, 20. Juni 2020:
Die Regel des hl. Bendikt (P. Ludwig Ziegerer)
Samstag, 5. September 2020:
Die Engel in den sakralen Räumen von Mariastein (P. Armin Russi)

Detailliertes Programm und Anmeldung: mariastein2025(at)kloster-mariastein.ch 


Abt Peter von Sury und die Mönche des Benediktinerklosters Mariastein heissen Sie herzlich willkommen

Seit 1636 besuchen Gäste aus aller Welt das Benediktinerkloster Mariastein, den bekanntesten Wallfahrtsort der Nordwestschweiz.

Das Herz des  Klosters ist die Gnadenkapelle. 59 Stufen führen in die unterirdische Grotte mit der lächelnden Madonna. Hier, in völliger Abgeschiedenheit, finden Pilger aus aller Welt die Ruhe und den Raum, die Stille und die Geborgenheit für den inneren Monolog und für den intensiven Dialog mit der heiligen Mutter Gottes: Die Mariasteiner Mutter vom Trost schenkt Geborgenheit und Trost, sie verleiht Energie und Mut – ihre einzigartige Kraft beruht auf der Legende von der «Maria im Stein».

Gespräch mit Abt Peter von Sury vom 20.2.2019  Zur Sendung


Liturgische Feiern und besondere Anlässe

Hochfest des hl. Joseph
Donnerstag, 19. März 2020
  9.00 Uhr Hl. Messe (Gnadenkapelle)
11.00 Uhr Eucharistiefeier mit den Mönchen  

Heimgang des hl. Benedikt
Samstag, 21. März 2020
  9.00 Uhr Eucharistiefeier mit den Mönchen
11.00 Uhr Messe (Gnadenkapelle) 
18.00 Uhr Vesper vom 4. Fastensonntag 

Verkündigung des Herrn
Mittwoch, 25. März 2020
  9.00 Uhr Eucharistiefeier mit den Mönchen
11.00 Uhr Messe (Gnadenkapelle) 


Fastenzeit 2020

Aschermittwoch, 26. Februar 
9.00 Uhr Eucharistiefeier (Gnadenkapelle)
11.00 Uhr Eucharistiefeier mit den Mönchen, mit Austeilung der Asche

Anbetung in der Fastenzeit
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
19.15 Uhr Stille Anbetung in der Josefskapelle, anschl. Komplet

Herz-Jesu-Freitag, 6. März und 3. April
20.00 Uhr Herz-Jesu-Komplet vor ausgesetztem Allerheiligsten

Fastenopfer
5. Fastensonntag, 29. März
Kollekte zugunsten des Fastenopfers
www.fastenopfer.ch

Rechts: Altarbild zur Fastenzeit  im Chor der Basilika


Mariasteiner Konzerte: Sancte Pater Benedicte. Alte Musik neu entdeckt!

Sonntag, 22. März 2020, 16.30 Uhr

Barocke Festmusik von Johann Valentin Rathgeber OSB (ehem. Kloster Banz/D)
Musik für Solisten, Chor und Orchester zum Fest des Hl. Benedikt

Ensemble ad•petram
Christoph Anzböck, Leitung

Eintritt frei, Kollekte


Verein «Freunde des Klosters Mariastein»

Sie möchten den einzigartigen Wallfahrtsort mit dem Benediktinerkloster unterstützen?
Sie möchten mithelfen, seine Zukunft zu sichern?

Werden Sie Mitglied im Verein «Freunde des Klosters Mariastein».

Präsident Peter Felber über den Verein in Kirche heute: Interview

Lesen Sie mehr über die Tätigkeit des Vereins.

Flyer


Heilpflanzen- und Gewürzkräuter-Garten

 

Einen Heilpflanzen-Garten zu kultivieren, entspricht der Klostertradition. Für die Öffentlichkeit ist beim Klosterhotel Kreuz in Mariastein, der ehemaligen Pilgerherberge, der Heilpflanzen- und Gewürzkräuter-Garten frei zugänglich.

Klosterhotel Kreuz, Paradiesweg 1, 4115 Mariastein


Nächste Ausstellungen ab 2.5.2020

weiter

 

 

Ausstellungen

Gott suchen: beten und arbeiten, allein sein, in der Gemeinschaft leben.

weiter

 

 

Benediktiner erleben

Unterirdische Felsengrotte mit dem Bild der «lächelnden Madonna».

weiter

 

 

Pilgerort Gnadenkapelle

Beichte, Kurse, Einzelgespräche, geistliche Begleitung, Logotherapie.

weiter

 

 

Seelsorge

Ikonen Pilgerlaube

Devotionalien, Andenken, Bücher, CD, Produkte aus dem Klostergarten u.a.m. 

weiter

 

 

Klosterladen Pilgerlaube

Das Kloster Mariastein ist eingebettet in die sanfte Landschaft des Leimentals.

weiter

 

 

Impressionen