Klostergarten

Mitglieder und Freunde

Seit bald 50 Jahren unterstützt der Verein der Freunde des Klosters Mariastein das Kloster und den Wallfahrtsort materiell und ideell. Es gehört zur Tradition und Institution dem Kloster bezüglich Restaurierung und baulicher Instandhaltung finanziell beizustehen.

Die Geschicke des Vereins sind natürlich eng verbunden mit denjenigen des Klosters. Das hohe Alter und die kleiner werdende Gemeinschaft der Benediktinermönche haben diese kürzlich veranlasst, über künftige Strukturen nachzudenken. Insbesondere soll eruiert werden, welche Aufgaben das Kloster inskünftig noch übernehmen kann. Das zwingt den Verein, seine Strukturen ebenfalls zu überdenken. Dabei geht es in erster Linie darum herauszufinden, auf welche Weise man die verfügbaren Mittel erhöhen kann. Es ist davon auszugehen, dass sich die Freunde und Gönner des Klosters in einem grösseren Ausmass an den Kosten der Wallfahrt sowie baulichen Vorhaben beteiligen sollten. Der Verein wird sich gerne in enger Zusammenarbeit mit dem Kloster den Herausforderungen stellen.

Die Spiritualität und seine grosse Offenheit für die Pilger, welche das Benediktinerkloster täglich besuchen prägen bis heute diesen Wallfahrts- und Kraftort.

Der Verein nimmt gerne Menschen jeglicher Konfession sowie juristische Personen in seine Reihen auf.


Mariastein braucht Freundinnen und Freunde

Der Beitritt zum Verein ist ein schönes Zeichen der Verbundenheit mit unserer lieben Muttergottes von Maria im Stein.

Der Jahresbeitrag beträgt für Einzelmitglieder CHF 40.- und mindestens CHF 70.- für juristische Personen. In den Beiträgen inbegriffen ist das Abonnement der Zeitschrift «Mariastein» mit welcher die Mönche den regelmässigen Kontakt mit den Vereinsmitgliedern pflegen und mit welcher sie mit den Freunden, Pilger und Wohltäter eng verbunden sind.

Maria Mutter Gottes von Jesus schenkt Geborgenheit und Trost, sie verleiht Energie und Mut – ihre einzigartige Kraft beruht auf der Legende von «Maria im Stein».

Um seine Aufgabe zur Ehre Gottes und zum Heil aller Menschen weiterzuverfolgen ist der Verein stets auf die Unterstützung von guten und wohltätigen Freundinnen/Freunden angewiesen, v.a. aber auch durch das Gebet.

Anmeldung via E-Mail, info(at)kloster-mariastein.ch 

Abt Peter von Sury dankt den neuen Vereinsmitgliedern bereits jetzt für das Wohlwollen sowie die finanzielle Unterstützung durch den Beitritt zum Verein der Freunde.