Gedenkjahr 2021, Mariasteiner Dialoge

Sonntag, 20. Februar, 16 Uhr: Benediktinerinnen und Benediktiner in der Welt – Vielfalt in der Einheit.

Abtprimas em. Notker Wolf OSB
Dr. phil., 1961 Eintritt in das Benediktinerkloster St. Ottilien, Studium der Philosophie an der Benediktinerhochschule S. Anselmo in Rom, Studium der Theologie, Zoologie, Anorganischen Chemie und
Astronomiegeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München
1968 Priesterweihe
1971 Professor für Naturphilosophie und Wissenschaftstheorie an der Benediktinerhochschule S. Anselmo in Rom
1977 Erzabt der Erzabtei St. Ottilien.
Von 2000-2016 Abtprimas der Benediktiner-Konföderation.

Klosterhotel Kreuz
Zertifikat und ID


Gedenkjahr 2021

2021 sind es 50 Jahre her seit der staatsrechtlichen Wiederherstellung des Klosters Mariastein. Es war dies ein Meilenstein in der Geschichte des Klosters Beinwil-Mariastein und eine weitsichtige staatspolitische Tat der damaligen Regierung und des Volkes des Kantons Solothurn.
50 Jahre später, 2021, ist es der jetzigen Klostergemeinschaft ein Anliegen, dieses Ereignis in angemessener Form sowohl klosterintern als auch öffentlich in Erinnerung zu rufen.

Aktuelle Daten

Weitere INFO 


Im Herbst 2022 erscheint ein Themenheft zum Gedenkjahr 2021 mit Vorträgen und Berichten der Anlässe des Gedenkjahres 2021.

Einen ersten Einblick finden Sie hier

  • 13. Juni 2021: Wandelkonzert   Foto      aus dem Fratergarten (Leitung Christoph Anzböck)
  • 29. August 2021: Mariasteiner Dialoge   Foto   Abtissin Carmen Tatschmurat OSB: Benedikt und Scholastika: Zwei Weisen, die eine Regel zu leben
  • 8. September 2021: Tag der Politik   Bericht
  • 2. Oktober 2021: Tag der ehem. Schülerinnen und Schüler der Bezirksschule Mariastein   Bericht
  • 23. Oktober 2021: Tag der Jugend   Video der Comicgruppe   (Leitung Raphael Gschwind)
Zurück