Öffentliche Gottesdienste

Folgende ausgewählte Gottesdienste werden öffentlich gefeiert

Dienstag 2. Februar Darstellung des Herrn.
Mittwoch 3. Februar Heiliger Blasius (Monatswallfahrt)
Freitag 5. Februar Heilige Agatha.
INFOS

Für alle Gottesdienste ist eine Anmeldung nötig, Tel. 061/735 11 11 (Klosterpforte)


  1. Bis auf Weiteres finden nur ausgewählte Eucharistiefeiern öffentlich statt (siehe oben).
  2. Die Basilika ist geöffnet von 10.00 Uhr bis nach der Komplet (ca. 20.15 Uhr).
    Es gelten Maskenpflicht und die Höchstzahl von 30 Personen.
  3. Gnadenkapelle ist geöffnet von 8.00 bis 19.15 Uhr; es gilt Maskenpflicht; im Innern der Gnadenkapelle beträgt die Höchstzahl 10 Personen.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und Ihr Mittragen.

Willkommen zum Chorgebet

12.00 Uhr Mittagsgebet (ausser Mo)
15.00 Uhr Non (ausser Mo, Di und So)
18.00 Uhr Vesper
20.00 Uhr Komplet (Sa Vigil)

Stille Anbetung
Freitags 19.15 Uhr in der Josefskapelle.

Die Pforte ist geöffnet
Werktags
10.00-11.45 Uhr, 14.00-17.00 Uhr
Sonn- und allg. Feiertage
10.00-12.30 Uhr, 14.00-17.00 Uhr

Für Beicht- und Seelsorgegespräche stehen wir Ihnen
nach telefonischer Anmeldung zur Verfügung
(Tel. 061 735 11 11).


Das Gedenkjahr 2021

Der Konvent im November 2020. Es fehlen P. Franz Xaver und P. Markus

Vor 50 Jahren ist das Kloster Mariastein staatsrechtlich wiederhergestellt worden. Ein Meilenstein in der Geschichte des Klosters Beinwil-Mariastein! 2021 wird klosterintern und mit zahlreichen Anlässen für die Öffentlichkeit an dieses Ereignis erinnert.

Zum Geleit: Talk mit Abt Peter von Sury und OK Präsident Klaus Fischer. Moderation: Mariano Tschuor. VIDEO

Weitere INFOS
PROGRAMM


Guter Gott,

Die lächelnde Madonna in der Basilika (Kopie der Madonna in der Gnadenkapelle)

auch in dieser Zeit zu Beginn
eines neuen Jahres
dürfen wir auf Dich, auf Deine Nähe
und auf Deine Hilfe zählen.
Für uns liegt die Zukunft im Dunkeln,
und wir wissen nicht,
was auf uns wartet und
was auf uns zukommt.
Du weisst um uns, und
dass wir auf dich angewiesen sind.
Wir glauben, dass Du uns auch
im neuen Jahr mit Deiner Liebe
und mit Deinem Wohlwollen
begleiten wirst,
weil du uns liebst.
Uns ist bewusst, dass das Danken
die beste Art ist zu bitten.
Deshalb danken wir Dir und loben und
preisen wir Dich.
Amen.

P. Augustin


Heilpflanzen- und Gewürzkräuter-Garten

 

Einen Heilpflanzen-Garten zu kultivieren, entspricht der Klostertradition. Für die Öffentlichkeit ist beim Klosterhotel Kreuz in Mariastein, der ehemaligen Pilgerherberge, der Heilpflanzen- und Gewürzkräuter-Garten frei zugänglich.

Klosterhotel Kreuz, Paradiesweg 1, 4115 Mariastein


«Kennen Sie Mariastein?». Auf unbestimmte Zeit verlängert. Infos


 

 

Ausstellungen

Gott suchen: beten und arbeiten, allein sein, in der Gemeinschaft leben.

weiter

 

 

Benediktiner erleben

Unterirdische Felsengrotte mit dem Bild der «lächelnden Madonna».

weiter

 

 

Pilgerort Gnadenkapelle

Beichte, Kurse, Einzelgespräche, geistliche Begleitung, Logotherapie.

weiter

 

 

Seelsorge

Ikonen Pilgerlaube

Devotionalien, Andenken, Bücher, CD, Produkte aus dem Klostergarten u.a.m. 

weiter

 

 

Klosterladen Pilgerlaube

Das Kloster Mariastein ist eingebettet in die sanfte Landschaft des Leimentals.

weiter

 

 

Impressionen