Öffentliche Gottesdienste

An Sonn- und allgemeinen Feiertagen sowie ausgewählten Feiertagen finden wieder öffentliche Gottesdienste statt.

Sonn- und allgemeine Feiertage:
9.00 Uhr Eucharistiefeier
11.00 Uhr Eucharistiefeier

Sonntag, 30. Mai 2021, 9.00 Uhr
Dreifaltigkeitssonntag
INFOS

Eine Anmeldung ist für alle Gottesdienste nötig und obligatorisch!
Tel. 061/735 11 11 (Klosterpforte)


  1. Die Basilika ist geöffnet von 08.00 Uhr bis nach der Komplet (ca. 20.15 Uhr).
  2. Es gilt Maskenpflicht.
  3. Gnadenkapelle ist geöffnet von 8.00 bis 20.30 Uhr; es gilt Maskenpflicht; im Innern der Gnadenkapelle beträgt die Höchstzahl 10 Personen.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und danken für Ihr Mittragen.

Gottesdienste an Sonn- und
allgemeinen Feiertagen

9.00 Uhr Eucharistiefeier
11.00 Uhr Eucharistiefeier
Es ist eine Anmeldung nötig!

Chorgebet
12.00 Uhr Mittagsgebet (ausser Mo)
15.00 Uhr Non (ausser Mo, Di und So)
18.00 Uhr Vesper
20.00 Uhr Komplet (Sa Vigil)

Stille Anbetung
Freitags 19.15 Uhr in der Josefskapelle.

Die Pforte ist geöffnet
Werktags
10.00-11.45 Uhr, 14.00-17.00 Uhr
Sonn- und allg. Feiertage
10.00-12.30 Uhr, 14.00-17.00 Uhr

Für Beicht- und Seelsorgegespräche stehen wir Ihnen
nach telefonischer Anmeldung zur Verfügung
(Tel. 061 735 11 11).


Das Gedenkjahr 2021

Der Konvent des Benediktinerklosters Mariastein im November 2020. Von links nach rechts: P. Notker; P. Leonhard; P. Ignaz; Br. Anton, Br. Martin, P. Armin, P. Augustin, Abt Peter, P. Norbert, P. Ludwig, Br. Stefan, Br. Wendelin, P. Nikolaus, P. Ignaz, P. Lukas (nicht auf dem Bild: P. Franz Xaver und P. Markus)

Vor 50 Jahren ist das Kloster Mariastein staatsrechtlich wiederhergestellt worden. Ein Meilenstein in der Geschichte des Klosters Beinwil-Mariastein! 2021 wird klosterintern und mit zahlreichen Anlässen für die Öffentlichkeit an dieses Ereignis erinnert.

Medienmitteilung
Zur Einführung: Talk mit Abt Peter von Sury und OK Präsident Klaus Fischer. VIDEO

Weitere INFOS

PROGRAMM
Auftakt zum Gedenkjahr 2021 VIDEO

Mariasteiner Dialoge.
Sonntag, 28. Februar, 16.00 Uhr. Verschoben auf den 28. November 2021.
Dr. Urban Fink-Wagner: «Zwischen Anziehung und Abstossung – der Kanton Solothurn und das Kloster Mariastein».

Sonntag, 14. März, 16.00 Uhr. Verschoben auf den 5. Dezember 2021
P. Gregor Jäggi OSB. Die Präsentation der bearbeiteten Neuauflage von 1998 «Exil und Rückkehr des Mariasteiner Konventes 1874-1981» von Pater Lukas Schenker OSB und der Vortrag «DER STEIN: Stein des Anstosses – Felsen der Hoffnung».

Sonntag, 2. Mai 2021. Verschoben auf den 9. Januar 2022
P. Justinus Pech OCist: «Der Heilige Benedikt und die Ökonomie -Hinweise für einen guten Umgang mit Gütern und Ressourcen».

Sonntag, 30. Mai 2021. Verschoben auf den 20. Februar 2022
Abtprimas em. Notker Wolf OSB: «Benediktinerinnen und Benediktiner in der Welt - Vielfalt in der Einheit».

Begegnungen
Samstag, 1. Mai 2021. Verschoben auf den 2. Oktober 2021
Der Tag der ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Bezirksschule Mariastein

AKTUELL
Publikationen
. Lukas Schenker OSB: Exil und Rückkehr des Mariasteiner Konventes 1874-1981. Mit einem Ausblick bis heute. Erhältlich an der Klosterpforte, Fr. 32.-.

Radiobeitrag (SRF, Regionaljournal AG/SO mit Abt Peter von Sury
Die bewegte Geschichte des Klosters Mariastein


Mit Jesus auf dem Weg

Die lächelnde Madonna in der Basilika (Kopie der Madonna in der Gnadenkapelle)

Mit Jesus auf dem Weg, Weg der Schwachen.
Er wird uns gleich: Mensch unter Menschen.
Gott unter uns im Gewand der Armen.

Kyrie eleison.

Mit Jesus auf dem Weg, Weg der Hoffnung.
Er macht uns frei, löst unsre Fesseln.

Gott unter uns im Gewand des Menschen.
Kyrie eleison.

Mit Jesus auf dem Weg, Weg des Dienens.
Er bringt den Frieden, Fernen und Nahen.

Gott unter uns im Gewand der Einheit.
Kyrie eleison.

Mit Jesus auf dem Weg, Weg der Liebe.
Er stirbt am Kreuz, schenkt uns das Leben.

Gott unter uns im Gewand des Todes.
Kyrie eleison.

Mit Jesus auf dem Weg, Weg des Lebens.
Er geht voraus, Tabor und Emmaus.

Gott unter uns im Gewand des Lichtes.
Kyrie eleison.

(aus dem Hausgottesdienst zum Palmsonntag des Bistums Augsburg)

 


«Kennen Sie Mariastein?». «Das Kreuz: Siegeszeichen, Ärgernis oder Torheit?»

weiter

Ausstellungen

Gott suchen: beten und arbeiten, allein sein, in der Gemeinschaft leben.

weiter

 

 

Benediktiner erleben

Unterirdische Felsengrotte mit dem Bild der «lächelnden Madonna».

weiter

 

 

Pilgerort Gnadenkapelle

Beichte, Kurse, Einzelgespräche, geistliche Begleitung, Logotherapie.

weiter

 

 

Seelsorge

Ikonen Pilgerlaube

Devotionalien, Andenken, Bücher, CD, Produkte aus dem Klostergarten u.a.m. 

weiter

 

 

Klosterladen Pilgerlaube

Das Kloster Mariastein ist eingebettet in die sanfte Landschaft des Leimentals.

weiter

 

 

Impressionen